28.09.2019

Kurzprotokoll der PGR-Sitzung

vom 3. September 2019


Hauptthema war der Fortgang des Pastoralen Wegs im Dekanat Darmstadt. Dabei geht es vor allem um die Auftragsbeschreibung der Themengruppen, wie z.B. „Mensch wo lebst du?“ (Sozialraumanalyse). Es wird beschlossen, die Gemeinde in den Gottesdiensten und mit Druckschriften fortlaufend zu informieren.

PGR-Wahlen: Es wird festgestellt, dass nicht  alle seitherigen Mitglieder wieder kandidieren. Durch Informationen an die Gemeinde über die Wahlvorbereitungen sollen vor allem auch Kandidatinnen und Kandidaten gesucht und angesprochen werden.

Aus dem Verwaltungsrat: Frau Schlingmann weist darauf hin, dass der Haushalt durch das Bistum genehmigt wurde. Pfarrer Zepezauer berichtet über den Stand die Neuverhandlungen zur Co-Finanzierung des ÖKJH mit der Stadt Darmstadt.

Ökum. Ausschuss: Der dort und in der Perspektive Arbeitsgruppe mit einem Architekten erarbeitete erarbeitete Plan zur Neugestaltung des Nordeingangs mit Litfaßsäule wird angesprochen und diskutiert. Es wird eine Empfehlung an den Verwaltungsrat gegeben. Ein Modell des Projekts ist allen Gremien auf evangelischer und katholischer Seite bereits vorgestellt worden.

Zum Firmkurs und zur Firmung im November haben sich 16 Jugendliche angemeldet.

Wolfgang Lich  


 



 

Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus