27.02.2019

Pfarrer Manuel Tscheuschner eingeführt

Feierliche Ordination in der Philippuskirche


Foto: U. Volke (zum Vergrößern bitte anklicken)

In einem festlichen Gottesdienst wurde am Sonntag, 24. Februar, Pfarrer Manuel 
Tscheuschner in der Philippuskirche in sein Amt eingeführt. In geschwisterlicher Verbundenheit nahmen viele Katholiken aus St. Jakobus daran teil. Eine "offizielle" Delegation (Foto v. l. Pastoralreferentin Sonja Knapp, Pfarrsekretärin Gisela Ludwig, stellv. Vorsitzende des Pfarrgemeinderats Petra Koppenhöfer und Vorsitzender Dr. Emil Hubert) überbrachte die Grüße und Glückwünsche an den neuen Pfarrer und freute sich, dass die vakante Stelle in Philippus wieder besetzt werden konnte. Pfarrer Johannes Zepezauer war an der Teilnahme wegen Urlaub leider verhindert.

Ausführlicher Bericht siehe unter > Philippus >Aktuelles.

wl


 



 

Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus